Comtesse vom Birnbaumer Schloß

Wesen

"Unsere Comtesse, sie ist unsere kleine Zuckermaus. Sie ist zwar zierlich, aber dafür hat sie den Willen von einem Bernhardiner. Was sie will, das bekommt sie."

So hat sie damals ihre Züchterin beschrieben und das trifftauch heute noch zu.

 

Biene ist eine aufgeschlossene, unerschrockene und doch sehr verschmuste Hündin, die immer Nähe zu ihren Menschen sucht.

 

Im jagdlichen Einsatz zeigt sie viel Verstand und jagt nie ohne Kopf. Sie ist außerdem Sicht- und Spurlaut, was schon einigen Jägern WMH beschert hat.

 

Ihre große Leidenschaft ist die Stöberjagd aber auch bei der Nachsuche und beim Ansitz ist sie ein zuverlässiger Begleiter.

 

Biene ist mein Herzenshund.

  

Ahnentafel

Zum Vergrößern der Ahnentafel, bitte auf das Bild klicken

Prüfungen

Vollzahniges Scherengebiss

Schulterhöhe 34cm

Brustumfang 44cm

Formwert "vorzüglich"

 

Wesenstest:

bestanden mit einer prima Beurteilung

 

Junghundprüfung:

bestanden im 3. Preis mit 78 Punkten

 

Bauprüfung:

bestanden im 1. Preis mit 100 Punkten

 

Zuchtprüfung:

bestanden im 1. Preis mit 100 Punkten

 

Brauchbarkeitsprüfung:

allgemeine Brauchbarkeit zur Nachsuche auf Niederwild und Schalenwild bestanden

 

Fährtenlaut

 

PLL (-/-)